Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Holy Stone HS700 FPV Drohne Test

No Name Holy Stone HS700 FPV Drohne

No Name Holy Stone HS700 FPV Drohne
No Name Holy Stone HS700 FPV DrohneNo Name Holy Stone HS700 FPV DrohneNo Name Holy Stone HS700 FPV Drohne

Unsere Einschätzung

No Name Holy Stone HS700 FPV Drohne Test

<a href="https://www.drohne.net/no-name/holy-stone-hs700-fpv-drohne/"><img src="https://www.drohne.net/wp-content/uploads/awards/3300.png" alt="No Name Holy Stone HS700 FPV Drohne" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungseigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Gewicht: 608g
  • Dimension: 220 x 220 x 155 mm
  • Flugzeit: 20 Minuten
  • Ladezeit: 5-7 Stunden
  • Kamera: 1920 * 1080p

Vorteile

  • Leicht zu steuern
  • Sehr schneller Aufbau
  • Gute Bildqualität der Kamera

Technische Daten

Marke / HerstellerNo Name
ModellHoly Stone HS700 FPV Drohne
Aktueller Preisca. 280 Euro
Artikelgewicht581 g
Produktabmessungen22 x 22 x 15,5 cm
Batterien:1 Lithium-Polymer Batterien erforderlich (enthalten).
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 16 Jahren

Die HS700 FPV Drohne der Marke Holy Stone soll ein professionelles Fluggerät sein, dass mit einer hochwertigen Kamera ausgestattet ist. Wir haben uns die Bewertungen der Käufer näher angeschaut und wissen, ob sich der Kauf laut ihnen lohnt.

No Name Holy Stone HS700 FPV Drohne bei Amazon

  • No Name Holy Stone HS700 FPV ... bei Amazon im Angebot
Amazon

Ausstattung

Holy Stones HS700 FPV Drohne ist mit einer 1080p Full-HD Kamera ausgestattet. Diese besitzt einen Blickwinkel von 120° und kann um 90° geschwenkt werden. Das gibt der Hersteller in seiner Produktbeschreibung an. Die Übertragung über 5G ist bis zu einer Distanz von 400 m möglich. Der Flug ist GPS-unterstützt. Dadurch soll sie laut Produktbeschreibung automatisch die Höhe halten und zurück zum Piloten fliegen, wenn die Verbindung unterbrochen wird. Die Motoren sind bürstenlos und sollen dadurch besonders leise sein. Die Flugzeit soll dank des leistungsstarken Akkus bis zu 20 Minuten dauern. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Nutzungseigenschaften

Die HS700 FPV Drohne der Marke Holy Stone lässt sich dank der mitgelieferten Aufbauanleitung leicht und schnell zusammenbauen. Dies dauert laut den Amazon-Kunden nur etwas fünf Minuten. Die Drohne soll laut ihnen sehr leicht zu steuern sein. Die Akkulaufleistung wird als gut beschrieben, seine Ladezeit ist hingegen sehr lang. Vor jedem Start der Drohne muss diese erneut mit dem Handy verbunden und kalibriert werden. Das wird in den Rezensionen bemängelt. Die Bildqualität kann hingegen für die Preisklasse überzeugen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 280 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Hersteller Holy Stone verlangt für seine HS700 FPV Drohne einen stolzen Preis. Grundsätzlich lässt sich dieser mit den guten Flugeigenschaften und der guten Bildqualität der Kamera rechtfertigen. Aber sie weist auch einige Mängel auf, weswegen der Preis von den Amazon-Kunden als leicht zu hoch bewertet wird. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Fazit

Mit der HS700 FPV Drohne von Holy Stone können Piloten den Luftraum unsicher machen und dabei gute Bilder und Videos aufnehmen. Aber die Drohne weist auch einige nicht unwesentliche Mängel auf. Der Kauf wird in den Amazon-Bewertungen nur bedingt weiterempfohlen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: No Name Holy Stone HS700 FPV Drohne

Bei Amazon kaufen
279,99 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 18.08.2019 um 23:28 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell No Name Holy Stone HS700 FPV Drohne gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?