Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Akaso A21 Test

Akaso A21

Akaso A21
Akaso A21Akaso A21

Unsere Einschätzung

Akaso A21 Test

<a href="https://www.drohne.net/akaso/a21/"><img src="https://www.drohne.net/wp-content/uploads/awards/2920.png" alt="Akaso A21" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungseigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • 720P HD Kamera
  • FPV in Echtzeit
  • Optisches Höhehalten
  • Ein-Tasten-Start/ Landung /Nothalt
  • 3 Geschwindigkeitsmodi
  • Kopflos-Modus
  • 360° kreisen/ Schwerkraftsensor Modus

Vorteile

  • präzise Lenkung und einfache Bedienung
  • per Fernbedienung oder App steuerbar
  • mit guter integrierter Kamera

Nachteile

  • keine allzu große Reichweite (max. 50 Meter)

Typ

Technische Daten

Marke / HerstellerAkaso
ModellA21
Aktueller Preisca. 60 Euro
Artikelgewicht340 g
Verpackungsabmessungen17,2 x 15,8 x 8,8 cm

Sowohl mit Fernbedienung wie auch per App lässt sich die hier angebotene kleine schwarz-rote Drohne Akaso A21 durch die Lüfte steuern. Außerdem kann man das Smartphone auch direkt auf die Fernbedienung klemmen. Wie gut das Gerät qualitativ ist und welche Vor- und Nachteile es im Marktvergleich hat, haben wir kompakt einmal zusammengefasst.

Akaso A21 bei Amazon

  • Akaso A21 bei Amazon im Angebot
Amazon

Ausstattung

Rund 60-90 Minuten muss die hier angebotene 47 Gramm wiegende Drohne mit Hilfe des mitgelieferten USB-Ladekabels Strom tanken, bevor sie etwa 9-10 Minuten lang durch die Lüfte sausen kann. Dabei kommt das nur 11×12,5 Zentimeter messende Spielzeug auf eine Reichweite von bis zu 50 Metern. Neben einer 720 Pixel-HD-Kamera, die Fotos und Videos llefern kann, hat das leicht spinnenartig aussehende Gerät zudem kleine LED-Leuchten an der Front. In 3 Geschwindigkeitsmodi kann die Drohne in etwa 2 Metern Höhe verschiedenste Manöver ausführen. 3 Batterien des Typs AAA für die Fernbedienung allerdings müssen dazu noch extra besorgt werden. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Vor allem klein und sehr leicht ist die hier angebotene Drohne erfreulicherweise. Ihre Reichweite von 50 Metern ist im Marktvergeich allerdings nicht allzu großzügig. Dafür erscheint die integrierte Kamera ganz vernünftig und eine Steuerung per App ist möglich. In den Nutzerbewertungen auf amazon herrscht durchgängig hohe Zufriedenheit mit dem Produkt und insbesondere die präzise Lenkung sowie die einfache Bedienung werden gelobt. Ein Kunde empfiehlt die Drohne als perfektes Einsteiger-Modell. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 60 Euro im Online-Shop von Amazon. Ganz günstig ist die hier angebotene Drohne im Vergleich zwar nicht, dafür aber als Anfängerdrohne sehr gut geeignet und auch nicht völlig überteuert. Wer das Fliegen mit der Drohne mal ernsthaft austesten und dabei auch Fotos und Videos machen möchte, ist mit dem hier angebotenen Modell nicht schlecht beraten. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Obwohl die hier angebotene Drohne nicht allzu weit fliegen kann, zeigen sich die Nutzer in den Bewertungen von ihr fast durchgängig sehr begeistert. Präzise Lenkung, gute Bedienbarkeit und eine ordentliche integrierte Kamera wissen insbesondere Einsteiger im Jugendlichen- und Erwachsenenalter hier zu begeistern. Ganz günstig ist das Vergnügen zwar nicht, aber dank guter Qualität lohnt sich die Investition offenbar. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 35 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.9 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Akaso A21

Bei Amazon kaufen
59,99 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 20.02.2019 um 22:04 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Akaso A21 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?